Biographie

 

Aron Hantke (*1990 in München) erlernte von frühester Jugend an verschiedene Instrumente, aber seine große Leidenschaft gehörte bald dem Schlagzeug. Er bekam Unterricht u.a. bei Hubert Jeromin, der sein Interesse am Jazz weckte. Im September 2010 begann er die Ausbildung an der Berufsfachschule für Rock/Pop/Jazz in München und erhielt dort Schlagzeugunterricht bei Andreas Keller. Anschließend begann er 2012 ein Studium an der Musikhochschule Nürnberg, innerhalb dessen er verschiedene Formationen gründete. Angeregt durch seinen mehrmonatigen Aufenthalt in Brasilien 2017 unterliegt ihm die Leitung und Organisation einer „Roda de Choro“, einer brasilianischen Konzert/Session-Reihe in Nürnberg. An der HfM Nürnberg schloß er im Juli 2017 den Bachelor of Music im Fach Jazz-Drums ab. Anschließend studierte er dort 4 Semester Latin Percussion bei Roland Peil.